Dienstag, 26. August 2014

Nur wer Angst vor Freiheit hat / braucht den kolonialen Staat! Krieg dem Krieg! Totales Embargo gegen Israel!

Mowitz
Friedensnobelpreisträger fordern ein Militärembargo gegen Israel. Soll das reichen? Das kann ja wohl nicht wahr sein? Waffenlieferungen an das Kolonialprojekt Israel werden in den Hinterzimmern der Macht ausgekungelt. Nicht im Scheinwerferlicht der Öffentlichkeit. Zumal Israel noch nicht einmal den vollen Preis zahlen muss. Und diejenigen, die in den Hinterzimmern das Sagen haben, die bestimmen auch wo es langzugehen hat. Sie fragen nicht nach Ansichten und Meinungen von Friedensnobelpreisträgern. Sie bestimmen wer Friedensnobelpreisträger wird! Obama war gerade mal einige Monate im Amt als ihm die Ehre zuteil wurde! Dann mauserte er sich zum schlimmsten Terrorpräsidenten den die USA je hatten. Noam Chomsky weiß es. Er beschuldigt Obama die größte terroristische Operation die je existiert hat, zu betreiben.

Das waren die Erwartungen welche die Mächtigen in den Hinterzimmern in ihn setzten, bevor sie ihn in Oslo durchdrückten. Und sie wurden nicht enttäuscht. Ausgezeichnet wurde er "für seine außergewöhnlichen Bemühungen, die internationale Diplomatie und die Zusammenarbeit zwischen Völkern zu stärken." Das hört sich zumindest gut an. Für alle die von der Verarschtwerdung nie den Hals voll genug kriegen.

FH

Cartoon: Carlos Latuff, Wikimedia, copyright free
Ein weiteres Haus in Gaza wird von 'Israhell' platt gemacht
Soldat 1: Sagen Sie mir, was Sie sehen...
Soldat 2: Kampfstiefel!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen